Rehab appliance importer Europe

Rollick - Ihr Importeur von Hilfsmitteln für Rehabilitation und Mobilität.
   



PDF öffnen (Englische Sprache)

Einleitung  Funktionsweise  Technische Daten  Montage  Zielgruppe  Fazit

Für eine vollständige Beschreibung, mit Antwort auf alle möglichsten Fragen, sehen Sie bitte hier die Gebrauchsanleitung von Rio Mobility. Leider ist Sie momentan nur noch auf English verfügbar, an eine Deutsche version wird gearbeitet.

Die Montage des Dragonfly:

1. Die Handbremse sollte angezogen sein

Jede Klemme besitzt eine Ausstülpung mit an deren Ende einen Ball.

2. Befestigen Sie die vier Klemmen an den Rohren des Rollstuhlrahmens.

3. Justieren Sie die Länge der Befestigungsstangen der unteren Arme.

Die vier Arme des Dragonfly besitzen eine Aussparung, die zu der Kugel an den Klemmen passt.

Die Verriegelung lässt zwei Kugelgelenke entstehen.

4. Stecken Sie die Aussparung in den beiden unteren Armen des Dragonfly über den Ball der unteren beiden Klemmen.

5. Justieren Sie die Länge der Befestigungsstangen der oberen Arme.

6. Stecken Sie die Aussparung in den oberen Armen des Dragonfly über den Ball der oberen beiden Klemmen. Die Verriegelung lässt zwei Kugelgelenke entstehen.

Bringen Sie die Kurbelwelle des Dragonfly in die beste Benutzungslage.

7. Justieren Sie den Lenksäulenwinkel, indem Sie Montagewinkel der Arme anpassen.

Der Dragonfly kann an die Grösse des Benutzers und dessen Arm- und BeinLänge angepasst werden.

8. Die Lenksäule kann 12,5cm verschoben werden(nach innen, bzw. nach aufien).

Weil die Länge der Befestigungsstangen justierbar ist und die Klemmen überall an den Rahmenrohren festgemacht werden können, sind die Handbikes an jeden gängigen Rollstuhl anzukuppeln.

Anpassungen:

Das Handbike kann justiert werden an die Grösse des Rollstuhlbenutzers und dessen Arme, indem man den Winkel zwischen Lenkstange und die Befestigungsstangen verändert und die Lenkstange hinausschiebt (12,5 cm).

Optionen:

Der Dragonfly wird auch geliefert mit einer Kurbelwelle aber mit nur einem einzigen Handgriff (links oder rechts).

Eine V-Kurbelwelle ist optional.

Der Dragonfly wird geliefert mit Luftreifen. Ein Vollgummireifen ist nicht im Lieferprogramm vorHänden.

Der Dragonfly ist lieferbar in der Farbe Silber-Metalleffekt (Optional ist blau).

Wartung:

Die Wartung ist in der Regel änhlich wie beim Fahrrad.

Die Kette, die Bremsen- und Schaltkabeln sollten regelmäBig inspiziert werden. Dabei ist zu denken an das Ölen und neu Spannen der Kette, und die Justierung der Brems- und Schaltkabeln, wie bei der jährlichen Fahrradwartung.